Planerliebe #4

Hallo ihr lieben.

Es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Deko. ^^ Wenn ich nach den Klausuren etwas mehr Zeit habe, werde ich auch mal das Setup meines Planers ein bisschen vorstellen.

Das türkise Tape ist mal wieder von Bespokedesign. 😀 Das lässt sich wohl so langsam eine Tendenz erkennen, woher ich meine Tapes beziehe 😀 Das grelle ist wieder mal das von HEMA – gekauft habe ich das im Sommer letzten Jahres.

planerliebe04_01 planerliebe04_02 planerliebe04_03 planerliebe04_04

weekly tea time 31/2015

Die Woche in Kürze Um die Woche kurz zu beschreiben: Lernen und Arbeiten. Wenn ich so in den Kalender schaue, dann steht da wirklich nicht viel mehr drin. Montag bis Freitag stand wirklich nur im Zeichen des Geld verdienens und Lernens. Dafür gab es gestern einen schönen gemütlichen Nachmittag mit Freunden und heute Nachmittag werde ich mir Starlight Express angucken. Gleich geht’s auf nach Bochum 🙂

Freudiges Der letzte Rückblick liegt ja schon wieder 3 Wochen zurück – in der Zeit ist in der Tat einiges passiert. Nachwuchs im Freundeskreis, endlich Semesterferien (hallo Klausurphase). Letzte Woche war ich wieder bei WWRY, es wurde spontan ein Kurzbesuch in London im Dezember gebucht, Karten für König der Löwen und ganz besonders gefreut habe ich mich, als ich durch Zufall quasi noch eine Karte für Hamlet in London im Oktober ergattern konnte mit Mr. Cumberbatch. *.* Vorfreude ole!

Fundstücke Da wir an diesem Wochenende in einen neuen Monat gestartet sind – August, bitte was? – gibt es bei Jana von bekleidet eine Auswahl an sommerlichen Bildschirmhintergründen. Bei SaskiarundumdieUhr gibt es ein Rezept für Mini-Cronus – die passen doch auch super zu Inas Ideen für die perfekte Movie-Night.

Freitagsfüller 31.07.2015

1.   Das Geräusch der vorbeifahrenden Formel 1 Wagen ist etwas, worauf ich mich schon sehr freue.

2.   Der Geschmack von Kaffee am frühen Morgen macht mich glücklich.

3.   Der Geruch von frisch gemähtem Gras ist einfach wunderbar.

4.   Der Anblick der Hogwarts Modells in den Warner Brother Studios trieb mir Tränen in die Augen .

5.   Die Lust zu Reisen wächst und wächst.

6.   Das Gefühl, wenn bei einem Musical oder einem Konzert die Lichter ausgehen, führt jedes Mal zu Gänsehaut …

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nicht-mehr-am-Schreibtisch-sitzen, morgen habe ich  einen gemütlichen Nachmittags mit Freunden geplant und Sonntag möchte ich erst die Nachmittagsvorstellung von Starlight Express besuchen und danach noch mit der Familie grillen !

weekly tea time 28/2015

Die Woche in Kürze Das war nun die vorletzte Uniwoche in diesem Semester. Die ersten Vorlesungen fanden ihr Ende, ich musste/durfte endlich meine Präsentation halten, die soweit auch ganz gut lief, und komme mit den Vorbereitungen fürs Lernen (Zusammenfassen, Karteikarten schreiben, … – ihr kennt das) ganz gut voran. Glücklicherweise habe ich zwischen Vorlesungsende und 1. Klausur zwei ganze Wochen Zeit, um mir den Stoff ins Hirn zu knallen 😉

Freudiges Am Dienstag haben wir uns den Minion Film angesehen. Also ich bin ja sowas von Bob xD Ich muss gestehen, ich fand ihn doch ziemlich amüsant 😉 Und gestern ging es dann nach Köln in eines meiner absoluten Lieblingsmusicals: We Will Rock You. Endlich ist es wieder in der Domstadt zu sehen und auch, wenn ich die UK Version besser finde (alleine wegen der Witze 😉 ), so freue ich mich wirklich, dass ich es auch noch 2 weitere Male sehen werde in den nächsten Wochen 🙂

Freitags Füller 10.07.2015

1.  Ich möchte  nächstes Jahr gerne mal nach Stockholm .

2.   Das Ende des Semesters kommt immer so plötzlich plötzlich.

3.   Wenn mein Leben eine Fernsehserie wäre, hätte sie den Titel Erst das Vergnügen, dann die Arbeit xD.

4.    Was im Moment in Griechenland abgeht ist unfassbar.

5.    Die Rumpelecke/schublade in meinem Haus ist definitiv der Platz unter der Treppe im Keller.

6.    Bald ist Klausurenphase, aber da muss ich durch.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen habe ich  einen Besuch bei We Will Rock You in Köln geplant und Sonntag möchte ich die Zeit nutzen, um mit der Lernvorbereitung voran zu kommen!

Planerliebe #3

Hallo ihr lieben.

Heute möchte ich euch wieder meine Dekoration zeigen. Sie ist nicht so spannend wie bei manch anderen vielleicht, aber ich habe immer lieber etwas Platz, um ihn auch wirklich zum Planen nutzen zu können – beispielweise für einzelne To Do’s oder falls mal mehr Termine anstehen.

Das untere Tape ist aus dem DaWanda Shop bespokedesign, das leicht neonangehauchte habe ich aus einem Set von HEMA aus dem letzten Jahr.

planerliebe03_01 planerliebe03_02 planerliebe03_03

weekly tea time 27/2015

Die Woche in Kürze Langsam geht es unitechnisch in die heiße Phase, das heißt es stehen vor allem Probeklausuren auf dem Plan. Für mein Seminar musste ich eine Präsentation vorbereiten – leider wurden die Partner zufällig ausgewählt und ich habe einen nicht ganz so zuverlässigen Partner erwischt… Das resultierte darin, dass am Donnerstag, als die Reihenfolge der Präsentationen gelost wurden und wir dran gewesen wären, er der Gruppe eröffnete, dass er im Urlaub war und deswegen nichts machen konnte. Ihr könnt euch meine und auch die Begeisterung aller Teilnehmer vorstellen. Wie passend, dass das Thema unsere Arbeit „Prokrastination“ ist… *hust*

Freudiges Für Spa bin ich endlich richtig vorbereitet, nachdem meine Bestellung aus dem Ferrari Store ankam. Außerdem bekommt man durch das schöne Wetter einfach automatisch bessere Laune – auch wenn diese Temperaturen in diesem Ausmaß leider wirklich nicht meins sind 😉 Das musste ich Mitte der Woche auch direkt bei H&M kompensieren und mir noch ein paar Teile Sommerkleidung zulegen 😉

Fundstücke Bei Ann.Meer gab es diese Woche schöne Summer Pränatales. Frl. Wunderbar hat auf Puppenzimmer.com ein leckeres Bürgerrezept geteilt und falls es bei dem Wetter ein Picknick geben soll, schaut mal bei Ina vorbei – die hat da auch was leckeres für euch 🙂