weekly tea time 31/2015

Die Woche in Kürze Um die Woche kurz zu beschreiben: Lernen und Arbeiten. Wenn ich so in den Kalender schaue, dann steht da wirklich nicht viel mehr drin. Montag bis Freitag stand wirklich nur im Zeichen des Geld verdienens und Lernens. Dafür gab es gestern einen schönen gemütlichen Nachmittag mit Freunden und heute Nachmittag werde ich mir Starlight Express angucken. Gleich geht’s auf nach Bochum 🙂

Freudiges Der letzte Rückblick liegt ja schon wieder 3 Wochen zurück – in der Zeit ist in der Tat einiges passiert. Nachwuchs im Freundeskreis, endlich Semesterferien (hallo Klausurphase). Letzte Woche war ich wieder bei WWRY, es wurde spontan ein Kurzbesuch in London im Dezember gebucht, Karten für König der Löwen und ganz besonders gefreut habe ich mich, als ich durch Zufall quasi noch eine Karte für Hamlet in London im Oktober ergattern konnte mit Mr. Cumberbatch. *.* Vorfreude ole!

Fundstücke Da wir an diesem Wochenende in einen neuen Monat gestartet sind – August, bitte was? – gibt es bei Jana von bekleidet eine Auswahl an sommerlichen Bildschirmhintergründen. Bei SaskiarundumdieUhr gibt es ein Rezept für Mini-Cronus – die passen doch auch super zu Inas Ideen für die perfekte Movie-Night.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s